Abschluss-Tour 2016

final-2016-53

 

Und das war sie auch schon wieder, unsere Abschlussfahrt 2016! Super schön war es, haben viel gelacht und geratscht. .

Aber der Reihe nach: 33 Harleys aus dem Herz-Ass-Chapter fanden sich am Samstag bei schönstem Altweibersommer-Wetter ein um unter der Führung von RC Tobi zunächst durch die fränkische Schweiz zur Schottersmühle und dann weiter zum Olaf und seiner legendären Route-66 Biker-Kneipe in Hildburghausen zu fahren. Der Europameister im Barbeque hatte seine Batterie von 7 (!!) Grills angeworfen um uns mit wahrlich excellenten Köstlichkeiten zu überraschen. Die Biker-Legende Olaf spendierte nicht nur einige edle Tropfen aus seiner Kollektion von 460 (!) verschiedenen Whiskey-Sorten sondern auch eine Herz-Ass-Chapter-Torte speziell für uns. Member Hans wurde vom Director Henrico zum Ehrenmitglied ernannt und die Nacht war einfach mal wieder zu kurz. Kein Wunder, dass wir die Abfahrt aus gesundheitlichen Gründen am Sonntag etwas mehr Richtung Mittag verschoben. Durch das Coburger und Bamberger Hinterland und Oberfranken ging die Tour heim nach München.

Eine Antwort auf Abschluss-Tour 2016

  1. Rolf Rolf sagt:

    …..und wieder eine Tour, wo alles gepaßt hat. Eine schöne Tour, von Tobi bestens geführt, sehr professionell unterstützt durch die RC’s Henrico und Tommy, durch den ‘Altweibersommer’ nach Hildburghausen, in Thüringen. Wobei neulich ein Bayern 3 Moderator meinte, man solle doch anders formulieren, ‘Altweibersommer’ klinge ‘uncharmant’. Oh man, die Sorgen mancher Zeitgenossen müßte man haben. Wir fahren gern durch den ‘Altweibersommer’, wenngleich man sich wünschte, eine solche Bikerkneipe wie das “Route 66″ würde auch in und um München zu finden sein. Aber da braucht es dann wieder einen wie den Olaf, dem wir, eine eigene Herz-Ass-Chapter-Torte zu verdanken haben. Das “Sahnehäubchen” neben einem perfekten Barbecue.